Lukullino Aktuell

Lukullinos - Rezepte, Lebensmittel, Küchengeräte, Restaurants


Skrei mit Kartoffel-Rote-Beete-StampfSkrei mit Kartoffel-Rote-Beete-Stampf

Für zwei Personen: Zwei dicke Skrei-Filets aus dem Mittelstück mit je 150 bis 200 gr. 1 mittelgroße Rote Beete, 2-3 mehlige Kartoffeln pro Person, ¼ l Milch, Butter, ein paar frische Salbeiblätter, 1 El Walnüsse, 1 El Butterschmalz, Salz, Pfeffer, Zitronensaft ...

 

Lukullinos Rezepte

Butterschmalz ist wie Butter aber viel mehr!Butterschmalz ist wie Butter aber viel mehr!

Schon das Wort sagt alles. Butterschmalz wird aus Butter gemacht. Und zwar durch erwärmen. So wie Schmalz aus Schweinespeck gewonnen wird, eben auch durch erwärmen. Aber Butterschmalz behält dabei viele gute Eigenschaften der Butter, verstärkt sie zum Teil sogar und lässt die weniger guten Eigenschaften einfach weg. ...

 

Lukullinos Lebensmittel

Der Römertopf, aktueller denn je!Der Römertopf, aktueller denn je!

Der RÖMERTOPF® ist seit 1967 auf dem Markt und eine geschützte Marke. Jeder kennt ihn, oder hat zumindest schon mal etwas aus dem Römertopf gegessen. Aber nicht jeder hat einen im Schrank. Dabei ist die Methode, im Römertopf zu garen, aktueller denn je. Er bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten des natürlichen Garens ...

 

Lukullinos Küchengeräte

Lukullinos Restaurants, Straßenbahndepot HeiligenseeRené Scheike hat das Restaurant im Straßenbahndepot Heiligensee wiederbelebt.

Schon die Speisekarte macht auf den ersten Blick klar, auf welchem Niveau hier gekocht und gegessen wird. Von den Vorspeisen bis zum Dessert werden knapp zwanzig Gerichte präsentiert. Aber so vielfältig zusammengestellt und klar ...

 

Lukullinos Restaurant Tipps

Lukullino Aktuell, Zeit für Brot„Zeit für Brot“

Nils Hölterhoff vom Tafelfürst freut sich ganz besonders über seine neue Entdeckung. Ab September beliefert die Bäckerei mit dem vielsagenden Namen „Zeit für Brot“ den Tafelfürst in Frohnau mit ausgezeichneten Backwaren ...

 

Lukullino Aktuell, Morelli-PaccheriPasta mit Weizenkeim

Diese Nudeln sind eine echte Entdeckung. Sie kommen aus der Antico Pastificio Morelli in Pisa. Werden also hergestellt im Schatten des berühmten Turmes, der irgendwann mal auf die schiefe Bahn geraten war. Seit 1860 produziert die Familie Morelli ...

 

 


Seitenanfang